Inspektion von sanierten Kanälen und Schächten
Abnahme von Bauleistungen (Sanierungs-/Gewährleistungsabnahme)

Beschreibung

Dieser Sachkunde-Lehrgang beantwortet Fragen zur Besonderheit der Inspektion bei der Abnahme, zur sach- und fachgerechten bzw. mangelhaften Sanierung und zur Beschreibung des vorgefundenen Zustands nach europäischem Kodiersystem.
Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in gängige Sanierungstechniken und werden qualifiziert, die Inspektionen sach- und fachgerecht durchzuführen.
Trainiert wird eine koordinierte Vorgehensweise bei der Inspektion zur Abnahme, das Erkennen von Sanierungsverfahren an Abwasseranlagen sowie das Feststellen von Sanierungs-Mängeln und deren Dokumentation.

Ablauf

1. Tag:

  • Grundlagen der Sanierungsverfahren (Reparatur, Renovierung und Erneuerung)
  • Erkennen von sach- und fachgerechten bzw. mangelhaften Sanierungen
  • Europäisches Kodiersystem DIN EN 13508-2  i.V. mit DWA-M 149-2/ ISYBAU
  • Sanierungs- und Gewährleistungabnahme (VOB, VOL und BGB)

2. Tag:

  • Übungsaufgaben
  • Vorgehenweise bei der Abnahme-Inspektion
  • Verantwortung des Inspekteurs bei der Abnahme

Zielgruppe

  • Kanal-Inspekteure
  • Kommunale Mitarbeiter
  • Meister
  • Prüfer / Fachbetriebe
  • Führungskräfte

Ingenieurbüros, Städte/ Gemeinden

Qualifikation

Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat, jeder Teilnehmer erhält eine Bescheinigung.

Voraussetzungen

KI-Grundkurs (DIN EN 13508-2), zwei Jahre Praxiserfahrung.

Seminarorganisation

Petra Laube, 0201-316255 33

Stand: März 2018
© 2018, alle Rechte liegen bei envisafe EXPERTS KG